(KH 21)
Die KloHäuschen Münze

"Kunstpreis der Stadt Ebersberg 2021 an das KloHäuschen
- Ne travellez jamais*"
 
KloHäuschen  
Münz-Fest
mit Münzverleihung an alle Mit-Preisträger*
+ Überraschungsperformance

 
Freitag, 09.12.2022 . 18 Uhr

Das KloHäuschen lädt zum Münz-Fest. Es präsentiert seine erste Münze (KH 21) "Kunstpreis der Stadt Ebersberg 2021 an das KloHäuschen - Ne travellez jamais*" und überreicht je ein Exemplar an seine treuen Weggefährt*en, die mit ihm für ihre hervorragende künstlerische Leistung den "Kunstpreis der Stadt Ebersberg 2021" erhalten haben.
 
Aber von vorn:
Im Juni 2021 reist das KloHäuschen auf Einladung des arkadischen Botschafters zum Arkadien Festival nach Ebersberg. Es reist auf dem fliegenden Teppich seines eigenen Grundrisses mit seinem Team und seiner Kunsthalle, in der sich Arbeiten von über 60 Künstlerinnen und Künstlern aus München und international befinden. In Ebersberg findet es eine Waldhütte, mitten in der Stadt, und läßt sich während des Festivals darin nieder:
 
Das KloHäuschen  Ne travellez jamais
  siehe auch: s. SZ vom 15. Juni 2021: "Puppenstube mit Niveau", von Anja Blum
+ Reisebericht hier im Archiv).
 
Und am 18. Juli 2021 entscheidet eine hochkarätig besetzte Jury, ihm den Kunstpreis der Stadt Ebersberg zu verleihen - zusammen mit den arkadischen Künstlern (denn in Arkadien gibt es keine Konkurrenz). Der Kunstpreis ist mit 2000 Eur dotiert - 120 Eur für jede/n der arkadischen Künstler*, also auch 120 Eur für das KloHäuschen. Und natürlich möchte es diesen wunderbaren Preis mit seinen Reisegefährt*en und seinem Team teilen. Aber wie? Zum Glück hat es da eine gute Idee:
 
Das KloHäuschen prägt aus diesen 120 Eur seine erste Münze - eine Gedächtnis-Münze:
(KH 21) - "Kunstpreis der Stadt Ebersberg 2021 an das KloHäuschen - Ne travellez jamais*"
 
KloHäuschen
 
Und schon im September 2022 kann es ein erstes Exemplar der Münze ganz offiziell an die Stadt Ebersberg überreichen.
(Die SZ berichtete: "Glänzende Idee" -> www.sueddeutsche.de, von Vera Koschinksi).
 
Das KloHäuschen
 
Und jetzt ist es endlich so weit:
 
Am Freitag, 09. Dezember um 18 Uhr steigt das große Münz-Fest beim KloHäuschen - mit Verleihung der Münze an alle beteiligten Künstlerinnen und Künstler.
 
Das KloHäuschen
 
Geladen sind die KloHäuschen-Reisegefährt*en '21:
Elisabeth Ajtay . Regina Baierl . Gabi Blum . Ken Brown . Anja Buchheister . Jutta Burkhardt . Ergül Cengiz . Albert Coers . Alexis Dworsky . Klaus Erika Dietl . Johanna Eder . Judith Egger . Wolfgang Ellenrieder . Stephanie Felber . Anette Friedrich Johannessen . Monika Goetz . Andrea Golla Susu Gorth . Susanne Görtz . Ekkeland Götze . Zoe Gudovi? . 9 Volt . Ralf Homann . Helen Varley Jamieson . Uwe Jonas (Berlin) . Uwe Jonas (München) . Magdalena Jooss . Martina Kändler . Monika Kapfer . Robert Kis . Yuliia Koval . JC Leopold . Patricia London Ante Paris . Stefan Marb . Mediendienst Leistungshölle . Stephanie movall . Silke Markefka . Guida Miranda . Andreas Mitterer . Vincent Mitzev . Heidi Mühlschlegel . Bernhard Müller . Manuela Müller . Stephanie Müller . Günter Nosch . Gabriele Obermaier . Katrin Petroschkat . Anna Pfanzelt . Susanne Pittroff . Olaf Probst . Christoph Reiserer . Martina Ring . Raquel Ro . Helena Rossner . Katrin Schafitel . Stefan Schessl . Sabine Schlunk . Tommy Schmidt . Alexander Steig . toffaha (R.Ragab & C. Nicolaus) . Janina Totzauer . Andrea Unterstraßer . Veronika Veit . Nikolai Vogel . Lutz Weinmann . Katharina Weishäupl . Carolin Wenzel . Oliver Westerbarkey . Anke Westermann . Patricia Wich
+ das Reise-Team: Andreas Mitterer (Waldhütte Ebersberg + Münz-Prägung) . Mel Castillo (Design fliegender Grundriss-Teppich) . rasso rottenfusser (Architektur Kunsthalle) . Klaus Mayer (Team Kunsthalle) . Anja Uhlig (Reiseleitung)
 
Nach dem Fest ist die Münze noch bis Januar 2023 im KloHäuschen sichtbar.
 
Das KloHäuschen
 
Das KloHäuschen
 
 
* ein Verleser vom KloHäuschen, sehr frei übersetzt: "Reisen? Niemals!"
 
Das KloHäuschen

 

 
 
 
  Maßnahmen zur Beseelung des Klohäuschens an der Großmarkthalle
Ein Projekt des realitaetsbüros, gefördert vom Kulturreferat der LH München.
 
 
   
 
  Impressum |  Datenschutz