Grotta die Stalattiti
 
Eine Tropfsteinhöhle im KloHäuschen?
Was vielleicht zuerst abseitig anmutet, drängt sich bei genauerer Überlegung fast schon auf: waren nicht sowohl Höhle als auch der kleine geflieste Raum mit seiner Bedürfnisanstaltsvergangenheit Orte oder auch Ab- orte der Zuflucht des Menschen, sind sie nicht beide kalt, feucht, dunkel, jedoch genauso heimelig, verwunschen?
 
Das KloHäuschen JC Leopold
 
Das KloHäuschen JC Leopold
 
Das KloHäuschen JC Leopold
 
Das KloHäuschen JC Leopold
 
Die Stalagtiten und Stalagmiten vereinen das Oben mit dem Unten, oder sie nähern sich wenigstens an, wie auch eine öffentliche Toilette Reiche und Arme, und sei es nur für einen Augenblick, zusammenbringen kann.
 
Und der Künstler sinniert weiter: "Mal ganz abgesehen von der Assoziation, wie die Flüssigkeit in den Urinalen im Lauf von vielen Jahren aushärtet... " - wobei das KloHäuschen selber sich natürlich auch 2017 sauber und aufgeräumt fühlt in seinem Höhlendasein ...
 
JC Leopold (* 1974) lebt und arbeitet als Bildhauer in München und hat neben vielen anderen Ausstellungen nun schon zum dritten mal (nach dem Faultier und den Glühwürmchen) das Vergnügen, mit dem KloHäuschen die Welt der Natur mit der künstlich geschaffenen, urbanen Welt des Menschen zusammenzuführen.
 
Das KloHäuschen JC Leopold