Das KloHäuschen #17 - Friederike & Uwe : Überschwämmung
 
Friederike & Uwe machen Überschwämmung im Klohäuschen.
 
Invasion der Schwamm-Aliens? Das KloHäuschen wird überflutet von unzähligen kleinen, bunten Plastik-Schwämmen. Das Häuschen läuft praktisch über: Überschwämmung!
 
Das Münchner Künstlerduo Friederike & Uwe zeigt im Klohäuschen eine Installation aus Einwegschwämmen - sind sie jetzt dem Putzwahn verfallen?
Wohl kaum. Die beiden Künstler formen aus tausenden von Schwämmen eher ein Sinnbild für eine Produktionsschwemme, der man möglicherweise nur noch Herr wird, wenn man auch die Schwämme-Schwemme am Ende wieder los wird. Nachdem alles sauber ist, versteht sich - der Dreck muß doch weg!
 
Der Kunststoff-Schwamm als Symbol für Wohlstand und Sauberkeit: in Massen produziert, verbraucht und weggeworfen wird er selber zum Müll.
Jedoch: ein Meer, eine Woge von Reinheit läßt uns allen Schmutz vergessen; immer schön sauber bleiben - also Schwamm drüber!
 
Um die Überschwämmung zumindest im KloHäuschen in den Griff zu kriegen, ist jeder eingeladen, sich am Ende der Aktion für einen Euro einen von Friederike & Uwe handsignierten Schwamm als Kunstobjekt mit nach Hause nehmen.
 
Friederike & Uwe arbeiten seit 1994 als Künstlerpaar zusammen.
Mehr Infos zu Ihrer Arbeit auf www.friederike-und-uwe.de